Weidenkätzchen

Diese flauschigen Frühlingsboten sind zur Zeit vielerorts am Wegesrand anzutreffen. Hier einige Detailansichten (Fotos anklicken für die grössere Version):

2 Kommentare zu „Weidenkätzchen“

  1. Diese Gebilde tragen ihren Namen zurecht! Sie sind weich und niedlich wie Kätzchen :-).
    Und die Puschelchen wachsen manchmal fast in die Länge eines kleinen Fingers …

  2. Manche waren auch so lang.

    Vor allem war es ein schweres Unterfangen sie so abzulichten. Da so ein starker Wind wehte musste ich die Zweige mit einer Hand festhalten. :)

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s