Brückenverwandschaft

Die Bösebrücke / Bornholmer Brücke und die Swinemünder Brücke sind sowas wie Geschwister. Vom selben Ingenieur erbaut, ist die eine weltberühmt, während die andere als unprominentes Double in vielen Filmproduktionen herhalten darf.

Neue Fotogalerie „Berliner Brücken“ – demnächst im Portfolio!

Lokalkolorit

Der Alfred-Lion-Steg in Berlin-Schöneberg ist eine im Jahr 2012 eröffnete, eher unauffällige Fußgängerbrücke unweit vom Bahnhof Südkreuz. Doch in einer Hinsicht ist sie schon etwas Besonderes:

Es handelt sich hierbei nicht etwa um eine gewollte Lichtinstallation, sondern gewissermaßen um Street Art. Die Brückenbeleuchtung wurde von Unbekannten einfach mit verschiedenen Farben besprüht, was nun diese stimmungsvollen Lichteffekte hervorruft. :)

Die Lichter sind aus

light36

Der fünfarmige Charlottenburger Kandelaber war im wahrsten Sinne das Highlight im Berliner Gaslaternen-Freilichtmuseum.

lat1

Heute findet man ihn nur noch „enthauptet“ vor, wie viele andere Exponate auch.

lat3

Niemand kümmert sich mehr um die historischen Leuchten aus unterschiedlichen Epochen und Städten Europas, die hier ihr Zuhause gefunden hatten und abendliche Spaziergänger im Tiergarten mit ihrem stimmungsvollen goldenen Licht erfreuten. Hier war einst eine große Vielfalt von Gaslaternentypen zu bewundern, die jeden aufmerksamen Betrachter in ihren Bann gezogen hat.

light24

lat2

…doch der Appell von Erich Mühsam auf den Bänken verhallt im Dunkeln.

lat4